20.12.2014

Dyson DC42 Bürstensauger

Bürstensauger Dyson DC42
Dyson Bürstensauger
Diese Bürstensauger Bauweise ist vor allem in den USA beliebt und sehr praktisch bei großen Wohnflächen: Dyson DC42 Allergy Bürstenstaubsauger.

Bürstsauger

Im Test habe ich mal die Beweglichkeit dieses Bürstsaugers ausprobiert und die Reinigungsleistung auf Teppich und auf Laminat umfassend ausprobiert. Ausserdem soll mal getestet werden, wie praktisch dieser Bürstensauger in der täglichen Anwendung ist.

Die Reinigungswerte sind laut Energielabel übrigens ausnehmend gut (Energ Label gem Angaben Nov 2014).

Staubsauger für Teppich

... für Teppich, doch auch für empfindliche glatte Böden wirklich erstaunlich gut geeignet. Bester Bürstsauger könnte man sagen, weil einfach gründlich sowie für alle Böden und große Flächen geeignet.

Mal sehen, was unser kleiner Test sagt.









Ich werde die nächsten Tagen den Testbericht mal zusammenfassen.

Vorteile:  wenig Stromverbrauch. immer schnell zu Hand, erstaunlich beweglich und wendig, angenehm in der Handhabung bei großen Flächen, sehr gute Reinigungsleistung auf allen Böden, durchaus sehr gut als Tierhaarstaubsauger geeignet, findet fast überall Platz zum abstellen, bietet einen lang verlängerbaren Schlauch integriert, sehr energieeffizient, ohne Beutel, beste Filtatrion, auch für Hausstauballergiker bestens geeignet, kein Saugkraftverlust, robust und langlebig, 5 Jahre Garantie seitens des Herstellers.

Nachteile: Passt schlecht unter Sofa, Bett und Schränke, ist für kleine Menschen (unter 160 cm) etwas unpraktisch und auch schwer im Handling, wiegt zu viel, um ihn die Treppe komfortabel hochzutragen, ist relativ laut.

Im Test konnte man mit der Bürstenwalze sehr schnell Staub saugen.  Dank der Bürstenwalze kann man ohne umschalten an der Bodendüse eigentlich über alle Böden saugen. Der Wechsel von Laminat oder Parkett zu Teppich ist problemlos. Auch das macht das Staubsaugen schneller. Die Rechts-Links Beweglichkeit ist ersaunlich hoch, doch das Gerät ist schwer.

Nach Abwägung von Vorteilen und Kritik kann man sagen, dass dieser Bürst-Staubsauger ohne Beutel wirklich eine gute Alternative zu den guten Staubsaugern von Vorwerk darstellt.

Der Staubbehälter sieht zwar schnell recht dreckig aus, muß aber nicht weiter gepflegt werden. Das Entsorgen des Staubs ist wirklich recht einfach und man hat eigentlich beim entleeren keinen Staub in der Nase. Auch das ist gut gelöst. 

Die Reinigungsleistung ist wirklich sehr gut, gerade auch bei großen Teppichflächen. Die mittlere, jedoch absolut ausreichende Saugleistung wird durch Einsatz der Bürstenwalze mit den abwechselnden Reihen aus Carbon- und Nylonfasern unterstützt und erwirkt somit auch für empfindlichen Teppiche und Parkett- oder Fliesenböden perfekte Reinigungsleistung. Bei Teppich ist der Bürstsauger sowieso Top.

Sehr guter Bürstsauger:

... und daher mein Kauftipp, wenn man einen richtig guten Bürstsauger sucht!


Das aktuelle Modell: wenig Stromverbrauch,  perfekte Reinigungsleistng Dank der intelligent konzipierten Bürstenwalze in der Bodendüse dieses Bürstenstaubsaugers.





1 Kommentar:

  1. Frage: wo ist der Unterschied von dc42 und dc51?

    AntwortenLöschen

Danke für den Beitrag. Produktinfo-Online Blog

produktinfo-online.blogspot.de