30.09.2013

Dyson DC33, DC33i und DC33c

Der neue Dyson Staubsauger hat mit der Modell Nummer 33 eine schon einmal verwendete Modellnummer. Als DC33 und DC33i gab/gibt es das Modell Multifloor. Das ist die Bauweise, die man zum Teil in Two and a half Men sieht. Das verbesserte Nachfolgemodell vom alten 33 heisst DC48.

Der neue Dyson 33 heißt vollständig DC33c und stellt das neue Einsteiger-Modell der BALL Geräte von Dyson dar.

Also schon ein riesiger Unterschied zwischen DC33 und DC33i zum neuem DC33c.


Mehr Infos zu den Modellen und Vorteilen der aktuellen DC33c Dyson Staubsauger finden Sie hier im Blog.

Nachtrag 2014 (Juni):

Neuste Dyson Staubsauger sind:

  • DC33c
  • DC62
  • DC45 car and boat
  • DC43H
  • DC52 (Spitzenmodell Cinetic)

Alle aktuellen neuen Dyson Staubsauger Modelle werden hier im Blog vorgestellt. Das gilt auch für viele neue Staubsauger andere Hersteller. So z.B. der Miele Staubsauger Roboter, der Siemens mit nur 650 Watt Stromverbrauch usw.

In einer Pressemeldung 2014 findet sich auch ein Hinweis, dass Dyson an Staubsaugerrobotern forscht und dafür eine Menge Geld in die Hand genommen hat.  ... das recherchiere ich mal.

Kommentare:

  1. Anmerkung: soweit ich das erkennen konnte, ist der Unterschied zwischen DC37 und DC33 nur die Lenkbarkeit der beiden hinteren Rollen. Das fehlt beim DC33, was aber eigentlich auch nicht ganz so wichtig ist, meine ich.

    AntwortenLöschen
  2. Kleine Berichtigung: der Nachfolger des (wirklich schon sehr) alten DC33 (ungleich dem neusten Dyson Staubsauger DC33c) ist der DC42 und nicht der DC45. Der DC45 ist der Akkusauger, der DC42 (vorher DC51, davor DC33 oder DC25, ... weiß ich auch nicht mehr ganz genau, welcher von beiden älter ist) ist der neuste Bürstenstaubsauger mit Stromkabel (hohe Bauweise statt Schlittenform) von Dyson. Der DC45 ist der Nachfolger des DC35 und wird seit Kurzem durch den neuen Dyson DC62 ergänzt.

    Soviele Zahlen nun. Also in aller Kürze: DC42 muss es oben statt des DC45 heißen.

    Und um die Verwirrung vollständig zu machen: mit dem DC33c (meist einfach DC33 genannt) werden DC19 und DC29 wohl ersetzt werden. Der DC37 ist anscheinend nicht mehr im Sortiment, statt dessen ist der beste Dyson jetzt der DC52. Ganz neu und noch besser als alle Vorgänger.

    Hm. eventuell schreib ich dazu mal nen Beitrag, um den Vergleich etwas aufzudröseln :-) Ich hab ja sowieso gerade zwei beutellose Staubsauger im Test und muss da sowieso bald mal einen Vergleich schreiben.

    AntwortenLöschen
  3. der 33 von dyson reicht vollkommen aus! günstig und gut! gekauft vor 2 Wochen und superzufrieden.

    AntwortenLöschen
  4. DC33c allergy gekauft. Absolut großartig.

    AntwortenLöschen
  5. super sauger. beutellos. kompromisslos gut

    AntwortenLöschen

Danke für den Beitrag. Produktinfo-Online Blog

produktinfo-online.blogspot.de