25.06.2013

Carrera Rasierer bei Aldi

Kaufen oder nicht?

Für knapp 40 Euro (neu: auch ein Modell für 15 E) gibts bei Aldi einen Rasierer von Carrera. Es wird sogar ein gutes Urteil der Stiftung Warentest angegeben (Art Style 40 E Angebot). (Siehe auch 15 E Carrera Rasierer Aldi, Nachtrag unten.)

Mein Mitstreiter Reiner wird diesen Carrera Rasierer dieser Tage für diesen Blog testen.

Erster Eindruck von mir vorweg: Der Rasierapparat ist schon ganz OK; aber man kann ähnlich günstig andere einfache Rasierer bekommen, für die man dann die Ersatzteile (Scherfolie, Klingenblock) einfacher erhalten kann. Da werden wir sicher mal einen Vergleich machen und auch die weiteren Rasierapparate aus dem Test der Stiftung Warentest vorstellen. Natürlich suchen wir auch andere einfache Rasierer raus, die gut sin, zu denen man aber die Zubehör / Ersatzteile besser bekommt.  Denn für eine gute Rasur ist es wichtig, Scherfolie und Klingenblock etwa alle 1,5 bis 2 Jahre zu wechseln.

Meiner Meinung also kein Grund, den Rasierer unbedingt zu kaufen. So ein wahnsinniges Schnäppchen scheint das nicht zu sein.



Guter erster Rasierer ... 
...   der erste Rasierer muß nicht der teuerste Rasierer sein, doch einige Grundanforderungen sollte er schon erfüllen.  Denn wenn man einen billigen schlechten Rasierer als ersten Rasierer wählt, dann kann das den Spaß an der Rasur schon verderben.

Erster Rasierer


Ein guter erster Rasierer sollte hautfreundlich und zugleich gründlich sein. Die Scherfolie sollte hochwertig sein, der Motor schnell. Zudem muß er leicht zu pflegen (reinigen) sein.

Sparen kann man bei Komfortdetails und technischen Besonderheiten sowie Markenname und Image. Es muß nicht unbedingt ein Braun oder Philips sein.

Schauen Sie sich mal den Beitrag "Günstiger Rasierer" hier im Blog an, wenn Sie einen guten Rasierer für einen Anfänger / Einsteiger in die Rasur suchen. .


2014

Zum Angebot im Juni 2014 habe ich einen neuen Beitrag geschrieben. (Hier weiterlesen) Dort habe ich auch noch mal die Vorteile des Aufsatzes für den Drei-Tage-Bart Look geschrieben. Das ist ein sehr interessantes Detail dieses Carrera Rasierers, wie ich meine. Gleiches gilt für den breiten Langhaarschneider, den nicht mehr viele Marken anbieten. Und Last not least: Netz/Akkurasierer heißt, daß man den Rasierapparat vom Aldi jederzeit auch am Netzkabel betreiben kann. Auch das bieten nicht alle Geräte auf dem Markt.



Nachtrag August 2013:

Aldi Süd aktuelles Angebot 15 E Rasierer von Carrea: 

Vorweg:  15 E sind wirklich günstig und schlecht ist der Rasierer nicht. Es gibt aber Einschränkungen zu beachten, denn nicht für Jeden Nutzertypen passt dieses Gerät aus dem Angebot.

Dieser Tage wird beim Aldi Süd ein ganz einfacher Rasierapparat von Carrera um die 15 Euro angeboten. Das Schersystem ist durchaus nicht schlecht, jedoch - soweit ich recherchieren konnte - mit Nickel. Dazu ist die Lochung eher grob, was sowohl Vorteili als auch Nachteile hat. Vorteil:  die Barthaare werden besser aufgenommen. Nachteil: der Rasierer ist nichts für empfindliche Haut.


Geeignet für:

Bei 15 Euro darf man nicht zuviel erwarten. Bei der Konturanpassung kann dieser Rasierer mit modernen Rasierapparaten nicht mithalten.  Auch Geschwindigkeit und Zubehörverfügbarkeit sind sicherlich nicht positiv zu bewerten.  Aber für 15 Euro bekommt man einen Rasierer bei Aldi, der für erwachsene Männer mit mitteleuropäischen Bartwuchs und regelmäßiger Rasur durchaus seinen Job machen wird.


 Nicht so gut geeignet für:

Für Einsteiger in die Rasur mit einem Elektrorasierer würde ich dieses günstigen Carrera aus dem Aldi Angebot nicht empfehlen.  Auch für Menschen mit besonders kräftigen Bartwuchs (viele Barthaare, kräftige Barthaare) und mit Problemen bei der Rasur in den typischen Problemzonen (Hals, verwirbelte Haare, zum Ohr hin, ausgeprägtes Kinn, .... ) würde ich diesen Rasierer nicht unbedingt empfehlen. Für nur wenig Geld mehr gibt es angemessenere Rasierapparate.

Im Rasierer Blog wird der Carrera Rasierapparat aus dem Test der Stiftung Warentest vorgestellt:  Carrera Rasierer

Dort finden Sie viele Detail Bilder und mehrere Beiträge dazu.  Dort werden auch gute Alternativen empfohlen, wenn man eher empfindliche Haut hat, auf Nickel allergisch reagiert, ... 

Kommentare:

  1. Hallo.

    Ich hab den Billig Rasierer beim Aldi gekauft. Der rasiert ziemlich ruckelig und das fühlt sich auf der Haut nicht besonders gut an. Am falschen Ende gespart, würde ich mal sagen. Nicht alles bei Aldi ist gut. Für 15 Euro war mir das aber den Test wert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man wenig erwartet, wird man nicht enttäuscht. Er rasiert! Leider brummt der schnell ganz laut. Die Halterungen der Messerteile unter der Folie sind bei meinem Aldirasierer total schnell ausgeleiert. Aber man hat ja Garantie. Da sind die 40 Euro schon OK.

      Wer allerding einen 15 Euro Rasierer kauft, sollte eben noch weniger erwarten. Der Akku kostet doch schon 2 Euro, würd´ ich mal sagen. Wie soll ein Hersteller da was gutes bauen, wenn da auch noch viele mitverdienen müssen?

      Löschen
  2. Rasierer Test Panasonic gegen Philips und Braun würde mich interessieren. Test vom Cooltec auch. Aldi erscheint mir zu billig, Marken stellen immerhin Zubehör zur Verfügung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aldi Rasierer Braun: da kann man jetzt (2017) bei Aldi Nord ein Modell von Braun bekommen. Ist aber nur ein Braun Series 5 Modell und die Reinigungsstation fehlt auch bei dem aktuellen Aldi Rasierer Angebot. 2016 gab es das Braun Modell schon bei Aldi Süd. Daher kenne ich das Angebot schon. (Braun Series 5 plus Nasenhaartrimmer, basiert auf dem Modell 5030s)

      Löschen
  3. Habe einen oben abgebideten Rasierer erwoben vor 2 1/2 Jahren. Täglich benutzt, habe in der Garantiezeit also bis heute schon 3 neue bekommen. Und den ich jetzt
    benutze der hat auch wieder einen Schaden im Bewegungsmechanismuss.
    Leider müssen die Chinesen immer noch billiger bauen damit sich der Importeur
    die Taschen vollstecken kann. Einmal war die Firma Lutter insolwent und ich musste 3 Wochen auf Ersatz warten.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo. Habt Ihr das aktuelle Angebot Juni 2014 gesehen. Der aktuelle Aldi Carrera Rasierer sieht ein wenig anders aus. Schon ein Test oder einen Tipp parat?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja. ab 23.06.14 gibt es den lt Prospekt (Aldi Nord). Chris hat dazu schon was geschrieben (siehe Beitrag im Juni 2014). Im Resumee meint er, dass der Rasierer für viele ein interessantes Produkt sein könnte, jedoch bei weitem nicht für alle Nutzertypen geeignet scheint.

      Aber im Test hatten wir das Gerät auch noch nicht. In dem Beitrag von Chris sind noch Links zu anderen Carrera Rasierapparaten, wo einer ja mal ganz passabel bei Stiftung Warentest bewertet wurde.

      Löschen
    2. Siehe http://produktinfo-online.blogspot.de/2014/06/aldi-carrea-akku-netz-rasierer.html#more

      Löschen
  5. Auch ich habe das Modell 2012 gekauft und schon einmal wegen Funktionsstörung bei ALDI anstandslos ersetzt bekommen. Dieses Teil istnun wieder nach knapp 2 Jahren ausgefallen. Da von der Vertriebsfirma LUTTER in Garching eine Garantie von 3 Jahrenbeilag, habe ich den defekten Rasierer zurückgeschickt mit der Bitte um Reparatur oder Ersatz. Welche Überraschung: das Päckchen kam zurück mit dem Vermark: Empfänger verzogen, keine Nachsendung erwünscht! Also aufgepasst, hier läuft ein krummes Spiel, wendet euch daherbei Defekten an euren ALDI statt an diese dubiose Firma Lutter, die auch nach 2-maliger Mailanfrage den toten Mann spielt!
    Suevus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diesen Kommentar konnte ich nicht prüfen. Doch weil sowohl Kritik als auch Lob enthalten sind und sicherlich damit auch die Chance auf Nachtrag der richtigen Serviceadresse eröffnet ist, wurde der Kommentar hier veröffentlicht. Das ist ja auch eine Chance für die gescholtene Servicefirma sein. Und entscheidend scheint mir der Tipp, dass der Service beim Händler sehr gut war.

      Löschen
  6. Aber als erster Rasierer für junge Männer ist so ein Modell durchaus zu empfehlen, meine ich.

    AntwortenLöschen

Danke für den Beitrag. Produktinfo-Online Blog

produktinfo-online.blogspot.de