22.01.2014

Elektrische Kinderzahnbürste ab 3 Jahren

Von Braun Oral B gibt es eine elektrische Zahnbürste sogar schon für Kinder ab 3 Jahren Alter.

Diese elektrische Kinderzahnbürste ist für kleine Kinder geeignet, weil sie noch deutlich langsamer in der Putzbewegung ist, als die elektrischen Zahnbürsten für Kinder ab 5 oder ab 7 Jahren Alter.

Eine elektrische Zahnbürste für Erwachsene sollten Kinder nach Angaben der meisten Hersteller erst ab 12 Jahren Alter benutzen.


Diese elektrische Kinderzahnbürste ab 3 Jahren Alter (Oral B 950) ist nicht nur deutlich langsamer als die Modelle ab 5, 7, 8 oder 12 Jahren, sondern auch andere Produktmerkmale machen es möglich, das kleine Kinder ab 3 Jahren schon ziemlich gut mit dieser Zahnbürste zurechtkommen können.

So ist z.B. der Griff weich gummiert (rutschfest, auch bei nasser Hand, auslaufendem Zahncremeschaum, usw) und das Borstenprofil der Bürstenköpfe ist für die Reinigung der Kauflächen optimiert.


Bei Kindern sind die Faktoren Motivation und der Lerneffekt
besonders wichtige bei der Zahnpflege. Schließlich muß das Zähne putzen erst mal gelernt werden und Ihr Kind muß auch erst lernen, das Zahnpflege zweimal täglich dazugehört.

Diese elektrische Kinderzahnbürste motiviert zum einem durch einen sog. Musical Timer, zum anderen durch die erhebliche Erleichterung des Zähneputzens.

Die Zahnbürste spielt jede Minute eine zufällig gewählte kurze Melodie. Das motiviert und trainiert in einem ersten Schritt, oben sowie unten die Zahnreihe mit ein ganz klein wenig Systematik zu putzen.

Eine elektrische Zahnbürste für Kinder macht das Zähneputzen-Lernen einfacher,  weil Ihr Kind im ersten Schritt nur lernen muß, die Zahnbürste richtig zu führen. Das ist einfacher, als alle Schritte mit der Handzahnbürste auf einmal lernen zu müssen. Zusätzlich motiviert das lustige Design der Zahnbürste und der Musical Timer, die Zahnpflege auch zu akzeptieren und jeden Morgen und Abend durchzuführen.

  • Mehr Bilder, technische Daten und vor allem auch Preise vergleichen: hier weiterlesen


Beachten Sie, dass Sie als Eltern trotz elektrischer Zahnbürste für Kinder immer die Zähne noch nachputzen.






Elektrische Zahnbürste von Braun Oral B. Für Kinder ab 3 geeignet. (3 Jahre)
Braun Oral-B Advance Power Kids 950 Kinderzahnbürste


Ab wann können Kinder eine elektrische Zahnbürste benutzen?

Kommentare:

  1. Welche elektrische Kinderzahnbürste ist besser? Sonicare for Kids oder die Braun Power Kids?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beide haben ihre Vorteile.

      Die Braun Oral-B Kinderzahnbürste hat einen Griff, der besonders gut in der Hand von Kindern liegt: rutschsicher, angenehme Größe. Die Aufsteckbürsten sind für die Zahnpflege der Kauflächen optimiert. Auch das Design ist für Kinder von 3 bis 6 sicher richtig gut passend.

      Ab 6 Jahren punktet die Sonicare Kinderzahnbürste: es gibt einen kurzen Aufsatz (kurzer Hals, für kleine Münder) und einen Aufsatz mit normal langem Hals für schon etwas gößere Münder. Die Zahnbürste bietet als Schallzahnbürste Top Putzleistung im Bereich der seitlichen Zahnoberflächen. Die Kauflächen werden auch gut geputzt, jedoch ist da die Braun Oral B bei diesem Aspekt meiner Meinung nach besser.

      Ergo: Oral-B elektrische Kinderzahnbürste von 3 bis 6. Danach ggf. die Sonicare Schallzahnbürse für Kinder.

      Löschen
  2. Hey Leute,

    habe mich vor kurzem auch für eine elektrische Zahnbürste für mein Kind entschieden. Dabei bin ich auch erstmal auf die Marke Oral B gestoßen und muss sagen das die Qualität echt super ist. Mein Kind hat mehr Spaß beim Zähne putzen und wir sind alle happy mit dieser Entscheidung. Danke für den Tipp mit Sonicare Reiner.

    AntwortenLöschen

Danke für den Beitrag. Produktinfo-Online Blog

produktinfo-online.blogspot.de