08.08.2014

Neuheit: Bonaverde, die Kaffeemaschine, die auch den Kaffee röstet.

Kaffee noch frischer als direkt gemahlen und aufgebrüht? Ist das möglich?  Ja, der Bonaverde Röst-Mahl-Brüh Automat für zuhause verspricht das. Hier das Pro und Contra, für wen geeignet, diese Neuheit im Vergleich zu anderen Vollautomaten und Kapselsystemen.

Soll es ganz besonders frisch und individuell sein, kann man sich den Kaffe selbst rösten. Das riecht schon beim rösten gut und der Kaffee kann - wenn gut geröstet - extrem gut schmcken.  In den USA gibt es schon einen Kleinröster-Szene, die Kaffee zelebriert. Heimröstungen scheinen im Trend; es gibt Kafferöstmaschinen, die jeder zu Hause verwenden kann (Tipps dazu siehe unten im Beitrag).

Bei der Recherche nach Kaffeevollautomaten von Jura, Saeco, DeLonghi und Co ist mir ein weiteres Gerät aufgefallen, welches ähnlich einem Kaffevollautomaten vom rösten bis zum brühen alles
automatisch und eben in kleinen Mengen automatisch macht. Unter dem Namen Bonaverde sammelt eine Firma gerade Geld für die weitere Entwicklung so eines Geräts und des Geschäftmodells drumherum. Da spielt der Verkauf der ungerösteten Kaffeebohnen im Geschäftsmodell eine wichtige Rolle. Importzölle etc spielen bei der Konzeption eine Rolle. Für uns Konsumenten steht eher die Verfügbarkeit von grünen Kaffeebohnen und das Funktionieren des Geräts. Ein echter Kaffeevollautomat.


Ich werde weiter zum Bonaverde recherchieren und berichten.









Eine Kaffeemaschine, die nicht nur mahlt, sondern auch röstet. as Gerät kann man anscheinend bislang nur vorbestellen. Man kann sich auch noch an der Finanzierung des Unternehmens beteiligen.  Auch dazu werde ich natürlich berichten. Ob das ein gutes Investment ist?  Werden wir überhaupt guten Kaffee rösten können?  Denn damit steht und fällt ja der Vorteil dieser neuen Kaffemaschine.

Mal sehen, ob ich das mal testen kann.

Weiter zum Thema bester Kaffee: Kaffeerösten zuhause, Heimkaffeeröster, Röstmaschinen für zu Hause. 

Mehr zum Thema:
  • Buch zum Kaffee selber rösten hier
  • Günstiger Röstmaschine, um das selber rösten einfach mal auszuprobieren: hier mehr Infos
  • den passenden Rohkaffee zum selber rösten gibts dann auch gleich hier

Bona :-) Wo kaufen? Wer hat schon Erfahrung damit oder diese im Test gehabt. Im Vergleich zu Kapselmaschinen und Kaffeevollautomaten ist die Handhabung und Verfügbarkeit der Roh-Kaffebohnen sicher ein wichtiger faktor.

Kommentare:

  1. Meine Meinung ist, dass das den Kunden überfordert. Bei Nespresso, Lavazza oder auch bei der Krönung und anderen Sorten bekomme ich einen abgestimmten Kaffee für die Kaffemaschine, den Kaffee-Vollautomaten oder das Kaffeekapsel-System. Wenn ich aber den Kaffee erst selbst rösten muß, muß ich die Auswahl der grünen Kaffeebohnen übernehmen und auch den Röstvorgang optimieren. Das kann mir die Bonaverdemaschine ja nicht abnehmen. Die Rösterszene in den USA lebt doch gerade davon, besondere Sorten ausfindig zu machen und herauzufinden, wie diese am besten geröstet werden. Das ist ein langwieriger Vorgang, der nicht einfach ist. Mal so eben schnell einen guten Kaffee rösten zu wollen halte ich für blauäugig.

    Weil die Leute aber einen guten Kaffee haben wollen und den gleichzeitig so einfach als möglich und immer frisch zubereitet, sind doch die Kapselautomaten so erfolgreich.

    Deshalb glaube ich nicht den Berichten, daß so eine Röst-Mahl-Brüh Kaffeemaschine den etablierten Marktteilnehmern erhebliche Marktanteile wegnehmen wird, wie mancher schreibt. Vielmehr wird ein Publikum, das über viel Zeit und auch etwas mehr Geld verfügt, Spaß an solch einer Maschine bekommen können. Und soweit ich das richtig gelesen habe, ist das ja auch die Zielgruppe dieses Start-Ups.

    Eine kleine Meinung nur zum Forum ;-) Würde mich über eine Diskussion freuen und überlege tatsächlich einen kleinen Betrag zu investieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Rohe ungeroestete Kaffebohnen kann ,man noch nicht kaufen, oder. Also muss der Hersteller Au ch dafür sorgen. Ein neues Geschäftsfeld wurde ich mal sagen. Bonaverde Kaffee kaufen online also.

      Löschen
    2. Man kann Rohkaffe überall im Internet kaufen

      Löschen
  2. Kapsel, Vollautomat, Siebträger und oder selbst rösten?

    Das ist ganz bestimmt eine interesante Ergänzung auf dem Markt. Mehr aber auch nicht.

    Kaffeekapseln sind was für Top-Qualität auf die Schnelle. Aber perfekt ist ja eigentlich selber rösten und per Filter oder Siebträger frisch aufbrühen. Das vorgestellte Gerät ist bestimmt eine komfortable Lösung für alle, die sich noch mehr mit Kaffee beschäftigen, jedoch nicht immer die Zeit haben, manuell selbst zu rösten.

    Würde ich investieren? Ich bin skeptisch, weil die neben der Entwicklung der Maschine auch in den Handel mit Rohkaffee eintreten wollen. Zuviel auf einmal, denke ich. Aber eine kleine Anlage kann man ja wagen. Denn das Gerät will ich haben!

    AntwortenLöschen
  3. kann man das schon kaufen? ist das besser als ein Kaffeevollautomat?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die haben bislang nur ne liste zum vormerken. aber warum wirbt auf der finanzierungsseite schon ein schauspieler damit, das ding zu haben?

      Löschen
  4. Gibt es sowas auch schon von Jura?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, Jura, Saeco und Co machen klassische Kaffevollautomaten. Die hier vorgestellte Kaffeemaschine ist wirklich eine ganz neue Sache. Wenn's funktioniert, hochinteressant.

      Löschen

Danke für den Beitrag. Produktinfo-Online Blog

produktinfo-online.blogspot.de