24.11.2013

Sofort Hilfe bei Zahnfleischentzündung

Bei akuter Zahnfleischentzündung kommt es ganz besonders auf die richtige Zahnpflege / Zahnfleischpflege an. Denn Bakterien in der Plaque auf dem Zahn, in den Zahnzwischenräumen und um das entzündete Zahnfleisch müssen vorsichtig reduziert werden. Da hilft ein weiche Zahnbürste. Diese muss aber auch richtig angewendet werden. Hinzu kommt unbedingt ein Interdentalbürstchen. Auch da ist die richtige Anwendung wichtig. Um ganz schnell als allererste Hilfe die Bakterien zu reduzieren und die Entzündung als Soforthilfe einzuschränken, kann man z.B. das CHX Spray Paroex verwenden. Weil das recht hoch konzentriert ist, verwendet man den Applikator. So gibt man die Lösung nur da auf, wo die Entzündung ist. Das kann man einige Tage anwenden, bis man einen Termin beim Zahnarzt hat und sich weiche Zahnbürste und die passende weiche Interdentalbürste besorgt hat.

Hilfe bei Zahnfleischentzündung .

Empfehlung Zahnbürste: ...
Empfehlung weiche Interdentalbürste: ...
Das Paroex Spray online schnell ordern: ...

Tipps zur Anwendung der Interdentalbürste sowie weitere Infos zur Hilfe bei Zahnfleischentzündung: ...



Kommentare:

  1. Welche Interdentalbürsten sind denn besonders weich und bei akuter Zahnfleischentzündung empfehlenswert?

    Kann man statt Interdentalbürsten auch das Sonicare Airflow verwenden?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Curaprox prime, dentaid Interprox und TePe soft sind gut geeignet. Das Airfloss ist gut geeignet, weil man das leicht anwenden kann.

      Löschen
  2. Bei Zahnfleischentzündungen kann zu den CHX Sprays zwischendurch auch Salbei gekaut werden. Frische Salbeiblätter sind am wirksamsten als Hilfe gegen Zahnfleischentzündungen. Guckt auch mal bei dentifix im Zahnpflegeportal.

    AntwortenLöschen

Danke für den Beitrag. Produktinfo-Online Blog

produktinfo-online.blogspot.de